TuS Wangen e.V. - Unsere Kurse

Wir legen großen Wert auf Prävention im Gesundheitssport

Der TuS Wangen bietet für einen Kurs mindestens 35 Kurstermine pro Jahr. Für einen kostengünstigen Jahresbeitrag finden Sie in unserem großen Kursangebot mit Sicherheit das passende für Sie.
Unsere gut ausgebildeten Kursleiterinnen bleiben durch ständige Weiterbildung auf einem hoch qualifizierten und aktuellen Stand.

Hier werden Bauch, Beine und Gesäßmuskeln in die Form gebracht

Dieses speziell auf Problemzonen abgestimmte Workout trainiert die Bereiche, die Ihnen wirklich wichtig sind.
In effektiven Übungen werden Bauch, Beine und Gesäßmuskeln in die Form gebracht, die Sie schon immer wollten. Straffen und Formen stehen dabei im Vordergrund.
Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein ausdauerndes Kräftigungstraining, welches die Fettverbrennung ankurbelt. Isolationsübungen im Liegen auf der Matte ergänzen das dynamische Training und werden Sie gut aussehen lassen.
Egal ob Mann oder Frau, für jeden ist was dabei. Auch und gerade für Teilnehmer mit Kurven ist diese Stunde besonders geeignet. Die Übungen sind effektiv und einfach durchzuführen.
Wir sind eine Gruppe zwischen 30 und 70 Jahren.
Unterschiedlichste Trainingsgeräte kommen zum Einsatz, z.B. Gewichte, Pezzi Bälle, Staby, Retondo Bälle und Elastikbänder.

Was sind die Ziele eines Bauch-Beine-Po Kurses?
•       Formen und Straffen
•       Es kann zu Gewichtsreduzierung kommen, bei zusätzlicher Ernährungsumstellung
•       Steigert die Kraft und die Balance
•       Verbesserung der Haltung

Übungsleiterin: Andrea Wiedenbach, 25 Jahre Erfahrung in Gymnastik und Fitnessgymnastik, Beckenboden TRAINING,  Wirbelsäulengymnastik Trainerin, Pilates Trainerin und Übungsleiterin für Seniorengymnastik.

In dieser Stunde steht im Vordergrund: „Spaß und Power“

Fit-Mix ist ein:
Funktional Fitness-Training in Form eines Zirkels oder einer Station.

Erläuterung:
Nach Das Aufwärmprogramm gestaltet sich aus Laufformen. Anschließend werden mit einfachen Übungen Kraft, Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Herzkreislauf im Wechsel trainiert. Kraft / Entspannung oder Kraft / Herzkreislauf wechseln sich ab.

Belastung = Übungen - 45 Sekunden im Wechsel mit Pause = Dehnen/Entspannung - 30 Sekunden
Oder: Krafttraining - 60 Sekunden im Wechsel mit Herzkreislauftraining - 60 Sekunden 

Einfach/Effektiv/Zeitsparend
Dieser neue Fitnesstrend ist für jeden geeignet, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Beweglichkeit erhalten - Muskulatur stärken

Für Teilnehmer, die sich im Gehen, Stehen und auf dem Stuhl - mit und ohne Kleingeräte - bewegen wollen. Mit Musik beginnt das Aufwärmen im Gehen und Stehen. Abwechslung bringen lustige Spiele und einfache Kreistänze - auch einmal mit gemeinsamen Liedern - sowie Übungen auf dem Stuhl. Zum Abschluss erfolgen Entspannungsübungen. Ziel ist die Beweglichkeit zu erhalten, die Muskulatur zu stärken, die Koordination zu fördern, dass Gedächtnis und die Feinmotorik zu aktivieren und zu entwickeln. Durch das regelmäßige Üben und durch die Begegnung mit den anderen Teilnehmern sind Körper und Geist aktiv. Bis ins hohe Alter sind mobile Teilnehmer willkommen.

Für deutlich erhöhte Alltags-Lebensqualität

Hot Iron von IRON SYSTEM® entwickelt, ist die Überholspur auf dem Weg zu einem schlanken, straffen und gesunden Körper. Kein Groupfitness-Trainingssystem führt schneller und lang anhaltender zum Trainingserfolg.
Deutliche Körperfettreduktion, eine knackige Muskulatur, Kräftigung des Rückens und eine deutlich erhöhte Alltags-Lebensqualität auch im Alter sind nur einige der Trainingseffekte, die von den begeisterten Teilnehmern berichtet werden.
Unabhängig von Alter und Fitness kann jeder in dieses geniale Trainingssystem einsteigen. Einfache, motivierende Bewegungen und mitreißende Musik bei perfekten Trainingsreizen mit der Langhantel und höchstmöglicher Sicherheit lassen die Teilnehmer ihr Ziel erreichen, von dem sie immer träumten.

Wenn du aktuelle Musik und Bewegung in allen Facetten liebst, ist der Kurs garantiert richtig für dich!

Für tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Weichfließende und schwingende Bewegungen, Spannung und Entspannung, Schnelligkeit und Impulse - der ganze Körper wird beansprucht, gefordert und gefördert.

Die Modern Stunde beginnt mit einem Warm-Up, es folgen Technik Übungen im Stehen, durch den Raum oder am Boden und Am Ende lernt ihr gemeinsam eine Choreografie.

Körper und Geist vereinen

Pilates ist die Erziehung zu Körperbewusstsein und trainiert die tiefliegenden Muskeln

Die Pilates-Methode ist ein System aus Dehn- und Kräftigungsübungen. Auf sanfte Weise werden die tiefen Muskeln stimuliert, die Körpermitte, unser Zentrum, gekräftigt. Der Schwerpunkt liegt auf dem geistigen Erfassen der Übung, da so der Körper viel schneller und intensiver auf das Training reagiert. Das Training bringt Körper & Geist in Einklang, da die Bewegungen sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt werden. Die Muskeln werden gestärt und geformt, die Haltung verbessert, Flexibilität und Gleichgewicht erhöht.
Nicht um „Höher, schneller, weiter“ geht es, sondern um individuelles, dem eigenen Körper angemessenes und sehr effizientes Training.
Das Training nach Pilates kennt keine Altersgrenzen und Leistungsdruck, es ist für jede Frau / jeden Mann geeignet.

Kräftigen der gesamten Muskulatur

Rückenfit ist ein Krafttraining der Muskelgruppen, die für die Aufrechterhaltung verantwortlich ist.
HKS-Aktivierung durch Laufformen, Spielformen oder Staffellauf kräftigt die Sprunggelenke, aktiviert das Herzkreislaufsystem und lässt den Alltag vergessen.

Mobilisation und Dehnen bereitet die Muskeln und Gelenke auf das Krafttraining vor.

Beim Krafttraining werden die Übungen hauptsächlich im Stand ausgeführt, wodurch die Muskeln und Gelenke in allen möglichen Dimensionen/Ebenen, in Form von Kettensystem bewegt werden, wodurch sie leistungsfähiger und funktioneller werden. Eine weitere Trainingsmethode ist das sensomotorische Training, welches auf instabilen Unterlagen ausgeübt wird und dadurch die Tiefenmuskulatur trainiert. Mit dieser Trainingsmethode werden die Konditionellen Fähigkeiten trainiert. Die Übungen werden mit Kleingeräten ausgeführt, um die Kraft und Kraftausdauer zu erhöhen!

Dieses Training ist für jede Frau, jeden Mann in jedem Alter das Richtige, die/ der ihre/seine gesamte Muskulatur in Ordnung halten möchten, um Rückenprobleme vorzubeugen bzw. zu beseitigen und auch für Wettkämpfe ihre/seine Leistung verbessern möchten.
Es werden ganz gezielt die tiefgelegenen Muskeln rund um den Rumpf und Bauchmuskulatur trainiert. 

Wohlfühlen in der Stunde und nach der Stunde

Das Strech-Brearth-Move Training ist eine:
Ganzheitliche Funktionsgymnastik, wobei der Schwerpunkt auf die Dehnung, Atmung und präzise, kontrollierte Bewegung liegt.
Dehnen und Mobilisieren des verhärtetem Muskelgewebe und der blockierten Gelenke lässt Energie fließen und beseitigt Blockaden! 
Atmung, durch vollständige Ein- und Ausatmung werden verbrauchte Luft und schädliche Gase tief aus den Lungen herausgeholt, der Körper wird mit frischer Luft angereichert, die das ganze System energetisiert und neu belebt. Gleichzeitig werden die Zwischenrippen Muskeln gedehnt und dadurch geschmeidig gehalten.
Bewegung, durch Bewegungs- und Kräftigungsübungen im Stand, wobei die Aufmerksamkeit bei den Füssen beginnt, werden Bewegungs- und Haltungsfehler ausgeglichen. 

Dieses Training ist für jede Sportart die optimale Ergänzung!

Intervalltraining zu Musik

Strong by Zumba kombiniert hochintensives Intervalltraining mit der Wissenschaft hinter der Motivation durch Musik. Bei jeder Stunde verschmelzen Musik und Übungen, damit Du Deine bisherigen Grenzen übersteigst und Deine Fitnessziele schneller erreichst

Das individuelle Wohlbefinden zu steigern

Yoga ist ein wirksames, ganzheitliches Übungssystem für Körper und Geist. Es hält körperlich gesund, entspannt und schenkt Energie und Tatkraft. Die klassischen Körperübungen (Asanas) fördern die Beweglichkeit, dehnen und stärken die Muskulatur und schulen das Körperbewusstsein. Atemtechniken und Entspannungsübungen helfen Spannungen zu lösen, Stress abzubauen und führen zu innerer Ruhe.
In diesem Kurs geht es darum, das individuelle Wohlbefinden zu steigern – Jeder kann mitmachen.
Die Stunden beginnen mit einer Anfangsentspannung, danach folgen Atemübungen und Varianten des Sonnengrußes zum Aufwärmen und die Körperübungen. Den Abschluss bildet eine Tiefenentspannung.

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen.
Zumba arbeitet dabei jedoch nicht mit dem Auszählen von Takten, sondern folgt dem Fluss der Musik. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen, und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt.
Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop.
Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.