2016

An der Jahreshauptversammlung, die zum ersten Mal im Saal des Feuerwehrhauses stattfand überreichte Klaus Würtenberger einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 € an Bürgermeister Schmid zur Mitfinanzierung des neugestalteten Spielplatzes in Wangen. 

Mitwirkung an der Kinderfastnacht, Übernachten in der Halle bei der Turnnacht, das interne Pokalturnen und die Abnahme des Spielturnabzeichens waren wieder die Highlights im Bereich Kinderturnen.

Zu der Bewirtung beim SMYH und der Durchführung des Flohmarktes konnten wir dieses Jahr endlich auch wieder die Bildersuchwanderung durchführen, wenn auch erst im zweiten Anlauf.

Marc André Huß fesselte mit seinem Vortrag über modernen Sporternährung zahlreiche Zuhörer.

Ein wichtiger Punkt, welcher uns das ganze Jahr über beschäftigte war die Umstellung des Kurssystem  vom 10er Block in ein ganzjähriges Vertragssystem, das unter der Federführung von Klaus Würtenberger ausgearbeitet und mit Erfolg umgesetzt wurde.

Bilder aus dem Jahr 2016

2015

Auf unserem Programm standen dieses Jahr 6 Vorstandssitzungen und 2 Übungs-und Kursleitersitzungen.

Zur diesjährigen Teilnahme an der Kinderfasnacht der Mondfänger Wangen, dem Tag der offenen Halle, dem Schienerberglauf und dem Landeskinderturnfest kam noch das Pokalturnen und das Spielturnabzeichen. Hannah Schnur absolvierte eine Mini-Trainer Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss.

Bei optimalen Bedingungen hat der TuS Wangen beim Öhninger Kinderferienprogramms eine Kinder-Olympiade durchgeführt. Drei Teams im Alter von 5-14 Jahren hatten viel Spaß bei ungewöhnlichen Disziplinen wie Zitronen-Hockey oder Gummistiefel-Weitwurf. 

Bei der traditionellen Nikolausfeier im Wald konnte Lilli Wiedenbach unser Wanderpokal überreicht werden. Sie machte beim internen Pokalturnen den ersten Platz.

Bilder aus dem Jahr 2015

2014

Bei der Jahreshauptversammlung hat Manfred Kaufmann seinen Rückzug aus dem Vorstand des TuS Wangen erklärt und wurde für seine 32jährige verdienstvolle Zugehörigkeit zum Ehrenmitglied erklärt. Mit Dr. Gert Wolf und Johann Singer ist er das dritte Mitglied dem diese Ehre zu Teil wurde.

Der letzte Kids-Cup in Gaienhofen unter dem Motto Piraten, Schienerberglauf in Schienen, Pokalturnen und das Spielturnabzeichen waren die sportlichen Herausforderungen für Kinder und Erwachsene.

Das Rosen- und Kräuterfest sowie die Bewirtung beim SMYH Eröffnungsball waren erfolgreiche Veranstaltungen. Die Bildersuchwanderung musste leider abgesagt werden, und der Flohmarkt beim Seefest des FCÖ war aufgrund des Wetters nicht gut besucht. Als neues Kursangebot kam Deep Work und M.A.X mit Lysann Reifert dazu.

Den Jahresabschluss machte wieder die Nikolausfeier im Wald mit der Preisverleihung des Pokalturnens.

2013

Auf dem sportlichen Programm standen wieder die Teilnahme am Kids-Cup in Gaienhofen, Schienerberglauf, Landeskinderturnfest in Mosbach-Obrigheim, Nordic Walking in Bohlingen, Pokalturnen und Spielturnabzeichen.

Ein Höhepunkt war der im 2-Jahres-Rhythmus stattfindende Tag der offenen Halle. Der TuS Wangen präsentierte in einem tollen Nachmittagsprogramm einen Querschnitt aus seinem Angebot.
Mit der SMYH-Bewirtung, dem Rosen- und Kräuterfest und der Bildersuchwanderung waren 4 Veranstaltungen in 5 Wochen zu bewältigen, was vor allem durch die Ferientermine nicht ganz einfach war. 

Den Jahresabschluss machte wie immer die Nikolausfeier im Wald

2012

Bei  der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten wir mit Michael Brouwer und Klaus Würtenberger
endlich wieder den 1. und 2. Vorstand besetzen
.

Teilnahmen am Kids-Cup, Schienerberglauf, Landeskinderturnfest in Brühl, Walken in Bohlingen, Pokalturnen, Huckepackturnen in Überlingen, Abnahme des Spielturnabzeichens sowie der Staaner Stadtlauf standen auf dem Sportprogramm. Neben der Bewirtung des SMYH und des Rosen- und Kräuterfestes konnten wir endlich auch wieder unsere Bildersuchwanderung durchführen.

Neu in unserem Sportangebot ist Zumba, welches mit 3 Kursen gestartet war. 
Abschluss des Jahres war wieder die Nikolausfeier, sie konnte wieder im schön verschneiten Wald stattfinden.

2011

Bei  der Jahreshauptversammlung legte Georg Samland sein Amt als 1. Vorstand nieder. Da kein Nachfolger gefunden werden konnte, übernahm der 2. Vorstand Michael Brouwer kommissarisch auch diesen Posten. Sandra Baer dagegen konnte die Kasse in die Hände von Katrin Utz übergeben.
Das Sportprogramm wurde um einige Kurse erweitert. Neu im Angebot sind: eine Radsportgruppe, Thai-Chi-Chuan, Hip Hop, ein Einradkurs wurde angeboten und die Tischtennisgruppe wurde wiederbelebt.Wettkämpfe von „Spiel- und Spaß für Turnzwerge“ bis zum vereinsinternen Pokalturnen waren für die Kinderturngruppen geboten, und einige Veranstaltungen wurden durchgeführt. Die Bildersuchwanderung musste allerdings wegen schlechten Wetters schon wieder abgesagt werden.

Ein Höhepunkt war sicher der Tag der offenen Halle am 10. April, an welchem sich alle Turngruppen und Kurse mit einem bunten Programm vorgestellt haben.

Mit der Nikolausfeier, welche diesmal im Pausenhof der Grundschule stattfand, wurde das Vereinsjahr beendet.